Modell PS 100

PS100 – die Plattensäge für das schnelle, maßgenaue
Zuschneiden von Einzelplatten und Plattenpaketen.

Variabel und kraftvoll. Hier verbindet sich traditionell hochwertiger Maschinenbau mit modernster Steuerungstechnik. Dieses Konzept steht
für Präzision, Geschwindigkeit und Langlebigkeit.
Optimiertes Absaugsystem am Druckbalken durch 2 Kanalsystem mit automatischer Ansteuerung.
Plattensäge PS100

PS 100

   
 Schnittlänge 3200 - 5800 mm
 Sägeblattüberstand 105 mm
 Motorleistung:  
 Hauptsäge 15 – 18 KW / 50 Hz
21 KW / 60 Hz
 Vorritzssäge 2,2 KW
 Sägeblattdurchmesser:  
 Hauptsäge 355 mm
 Vorritzssäge 150 mm
 Sägewagenvorschub:
 Vorlauf 5 - 100 m / min
 Rücklauf 130 m / min
 Materialschieber:  
 Vorlauf 25 m / min
 Rücklauf 80 m / min
 Gewicht 4300 x 4300, ca. 5800 kg
Die neue PS100 ist die Nachfolgerin der PS9Z und setzt Maßstäbe in der professionellen Mittelklasse für horizontale
Plattenaufteilsägen.

Standardmäßig wird sie mit Schnittlängen von 3200 bis 5800 mm angeboten. Bei einem Sägeblattüberstand von 105 mm wird sie
allen Anforderungen gerecht. In der Premiumklasse braucht diese Maschine keinen Vergleich zu scheuen.

Stärken im Detail:

  • Perfekte Schnittqualität durch gehärtete, verschleißfreie Rundführungen
  • Schwere und stabile Bauweise des Maschinenkörpers
  • Einfacher Sägeblattwechsel mehr...
  • Hohe Maßgenauigkeit durch ein separates Messsystem und AC-Servomotor mehr...
  • Große Aufteilleistung durch hohe Verfahrgeschwindigkeiten mehr...
  • Paketklemmer in Doppelfingerausführung sorgen für einen festen Halt der Plattenpakete mehr...
  • Zukunftsorientiertes Steuerungskonzept
  • Integriertes Optimierungsprogramm
  • Fehlerdiagnoseprogramm
  • Bedienerführung mit animierten Bildern
  • Online Remotefähig über Internet
  • Erhöhen Sie die Leistung ihrer Maschine mit dem PowerPack II mehr...

Optionen:

  • Automatische Beschickung mittels Hubtisch. Durch die patentierte Einzugsrollen mit Gegenhalter auch für Dünnplatten geeignet.
  • Drehtische zum automatischen Durchführen von Kopfschnitten
  • Beschickung mit Vakuumportal
  • Einbindung in Flächenlager
navigationsleiste
Loader